Über uns

Firma Brielich ist eines der ältesten Malerbetriebe der Region Wolfsburg. 1897 wurde von Richard Brielich unsere Firma in Breslau gegründet. Nach dem 2.Weltkrieg wagte der Sohn Werner Brielich einen neu Start in Wolfsburg.
1982 übernahm Richard Schacke erfolgreich, die mehr als etablierte Firma .

1975 begann Alfred Wicke als Lehrling in der Firma, noch unter seinem Chef Werner Brielich und seinem damaligen Lehrmeister Richard Schacke. 1989 mit Abschluss der Meisterprüfung stieg er in die Geschäftsführung auf und übernahm letztendlich am 1.1.1996 das Traditionsunternehmen.

Heute stehen ihm  mit 36 dauerhaft beschäftigten Mitarbeitern, darunter 2 Maler und Lackierermeister, einem Vorarbeiter und vier Auszubildenden zur Seite. Neben den Malern und Lackierern existiert eine eigene Fußbodenabteilung mit vier gelernten Fußbodenlegern. Mit sechs Maler-Gesellinnen kann sich auch die Frauenquote sehen lassen.

Auch um die Zukunft, brauchen sich die Kunden und die Mitarbeiter keine sorgen machen. Mit Kim Wicke, seinem Sohn, steht schon der Nachfolger in den Startlöchern. Er hat im Jahr 2009 seine Meisterausbildung erfolgreich abgeschlossen.

k-IMG_3315

 

Inhaber Alfred Wicke